Gummiformteile

Allgemeine Beschreibung

Die allermeisten Formteile aus Gummi sind keine Standard- oder Normteile, sondern werden in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden für bestimmte Funktionen entwickelt und dann auftragsbezogen hergestellt. Sie werden in allen Zweigen der Industrie von der Automobilindustrie bis zur Wasserwirtschaft als Puffer, Federelemente, Dichtungen und vieles mehr verwendet. Die guten Eigenschaften von Gummi erlauben diesen großen Anwendungsbereich. So sind die daraus hergestellten Teile elastisch, druck- und abriebfest sowie mechanisch und chemisch belastbar. Die jeweiligen Einsatzbedingungen und die gewünschte Funktion bestimmen die Auswahl des Werkstoffes und die Art des Fertigungsverfahrens. Alle bekannten Fertigungsverfahren mit ihren spezifischen Eigenheiten sind die Basis für unsere vielfältigen Liefermöglichkeiten.

Werkstoffe

Werkstoff Härte  Temperatureinsatzbereich
NBR 40-90 Sh. A -40 – 120°C
EPDM 40-90 Sh. A -45 – 150°C
FKM/FPM 40-90 Sh. A -40 – 200°C
VMQ 35-70 Sh. A -50 – 175°C
FFKM 60-90 Sh. A -45 – 300°C

Die große Anzahl der möglichen Gummi-Elastomere Mischungen lässt sich hier leider nicht darstellen. Benötigen Sie Teile aus Werkstoffen, welche wir nicht aufgeführt haben, fragen Sie uns bitte einfach danach.

Stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Stückzahl

Werkstoff

Technische Zeichnung

Ihre Nachricht

Please leave this field empty.