Kunststoffdrehteile

Allgemeine Beschreibung

Kunststoffdrehteile sind Drehteile aus verschiedenen Kunststoffen, die in speziell dafür ausgerüsteten Drehereien gefertigt werden. Kunststoffdrehteile lassen sich auf verschiedene Arten herstellen: Die zwei wichtigsten und am häufigsten eingesetzten Verfahren sind das CNC-Drehen und das Automatendrehen. Je nach Größe und Form des endgültigen Drehteils wird das Drehverfahren unter der Beachtung der Wirtschaftlichkeit ausgewählt. In den allermeisten Fällen werden die Kunststoffdrehteile aus Kunststoffstangen verschiedener Durchmesser gefertigt. Sie kommen vor allem dort zum Einsatz, wo aus verschiedenen Gründen keine Drehteile aus Metall zur Verwendung kommen können. So dienen beispielsweise als Bauteile für elektronische Geräte, da sie keine oder nur sehr schlechte elektrische Leitfähigkeit besitzen. Auch im Sanitärbereich lassen sich Kunststoffdrehteile einsetzen, weil einige Kunststoffe weniger anfällig gegen Lösungsmittel, Säuren und Laugen sind als Metalle.

Werkstoffe

Werkstoff Max. Teperatur
POM 150°C
PA 130°C
PEEK 300°C
PE 100°C
PVC 60°C
PSU 180°C
PP 100°C
PVDF 160°C
PTFE 300°C
PMMA 100°C
PC 140°C

Die große Vielzahl der Standard-, Konstruktions- und Hochleistungs Kunststoffe mit ihren verschiedenen Mischungszusätzen lässt sich hier leider nicht darstellen. Benötigen Sie Teile aus Werkstoffen, welche wir nicht aufgeführt haben, fragen Sie uns bitte einfach danach.

Stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Stückzahl

Werkstoff

Technische Zeichnung

Ihre Nachricht

Please leave this field empty.